Forschungsprojekt: PV-Absorber geht in die Massenproduktion

14.10.2019: Patentiertes, leistungsstarkes PV-Absorber-Modul wird seit September in einer Auflage von ca. 2000 Modulen produziert. „Wir erzielen eine viel bessere Energieausbeute. Das reicht von 20% bis 50%, abhängig von der Qualität des PVT-Moduls mit dem wir vergleichen“, so Johan Visser.


Förderung: Beschäftigung und Mobilität von Arbeitskräften

03.06.2019: Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält die PEM-energy GmbH eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern.


Fachfirma für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen

14.02.2019: Die PEM-energy GmbH ist nach DIN 14675:2012-04 als Fachfirma für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen zertifiziert. Damit haben wir unsere Planungs- und Projektierungskompetenz nachweisen können und stehen Ihnen als kompetenter Fachpartner zur Seite.


Energiemanagementsystems nach ISO 50001 bei der Emtelle GmbH

02.01.2019: Das Team der PEM-energy GmbH und die Emtelle GmbH konnten gemeinsam in einem fast halbjährigen Prozess das Energie­management­system einführen und Ende November in einem zweitägigen Audit die Testierung erfolgreich abschließen.


PEM-energy als Gesprächsleiter beim Neu-Macher-Forum

14.12.2018: Am 29. und 30. November 2018 fand das Neu-Macher-Forum in Weimar statt. Die Veranstaltung, die etwa 100 Unternehmer/-innen aus diversen Branchen Thüringens zusammenbrachte, wurde ein beachtlicher Erfolg.


PEM-energy rezertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

21.11.2018: Die PEM-energy GmbH hat das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 nachgewiesen und wurde entsprechend durch die Deutsche Zertifizierungsgesellschaft Mittelstand GmbH (DZGM) rezertifiziert.


Förderfähige Energieberatungen für Kommunen und gem. Organisationen.

24.09.2018: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat zur Steigerung der Energieeffizienz im öffentlichen Bereich ein Förderprogramm auf die Beine gestellt, um den energetischen Ausbau und die Sanierung veralteter Bausubstanz zu beschleunigen.


mobile-C mit eigener Website!

10.09.2018: Elektromobilität ist ein wachsender Sektor der Fahrzeugindustrie und damit steigt auch die Nutzung von elektrischen Fahrzeugen. Mit Ihm wächst aber auch die Nachfrage nach Lademöglichkeiten. Egal ob Handel, Industrie oder Dienstleistungen…


Neues Stellenangebot

06.09.2018: Sie wollen neue Herausforderungen, aber mit Work-Life-Balance? Sie denken weiter, wollen aber in Thüringen bleiben? Dann kommen Sie zu uns. Wir haben ein neues Stellenangebot veröffentlicht: Elektrotechniker/in (Techniker (m/w/d) – Meister (m/w/d) – Elektrotechnik) .

kinderleichtes Laden mit mobile-C Ladesäulen für eCars, PEM-energy GmbH

mobile-C Prototyp geht in den Betrieb

15.03.2018: Einige Zeit der Entwicklung und Konzeption unseres neuesten Produktes, mobile-C Ladesäulen, ist bereits verstrichen. Nun endlich haben wir den ersten Prototypen installiert und erfolgreich in den Livebetrieb geschalten.


PEM-energy sponsort Motorrad-Biathleten

28.01.2018: PEM-energy ist langjähriger Sponsor des MC Neustadt/Orla und stolz darauf, durch die finanzielle Unterstützung einen Anteil am Erfolg der vielen Athleten haben zu dürfen. Derzeit 45 aktive Fahrer bereichern das sportliche Vereinsleben.


Neue Heizkesselanlage für die Rosenbrauerei

05.12.2017: Die Rosenbrauerei in Pößneck, der größten Stadt im Saale-Orla-Kreis im östlichen Thüringen, bestitzt mehr als 150 Jahre Brautradition. Im Zuge eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1 kam es zur Realisierung der vorgeschlagenen Energieeffizienzmaßnahmen.


Jacken für die Schalmeienkapelle Oppurg

05.09.2017: Die 1958 gegründete Schalmeienkapelle Oppurg ist eine regional aktive Musikgruppe, die örtliche Veranstaltungen mit ihren Tönen bereichert. Ob Feuerwehrfest, Kirmes oder Karneval – die Schalmeienkapelle ist bei jeder Wetterlage mit dabei.


PEM-energy auf der bautec 2016

16.02.2016: Zum 17. Mal lud die bautec Berlin nationale und internationale Aussteller aus den verschiedenen Branchen für Bauen und Gebäudetechnik ein. Die Fachmesse war auch für uns ein gute Möglichkeit, unser PV-Absorber-Modul einem breiten Publikum vorzustellen.


Energiekonzept im Rahmen der IBA

16.05.2015: Eine ehemaligen Deponiefläche von 33 ha Größe soll zu einer modellhaften Kulturlandschaft entwickelt werden. Für das zu gestaltende Areal haben wir Energie- und Landwirtschaftsflächen vereint und damit eine kommunale Selbstversorgung vorgesehen.


Intensivberatung und Prozessbegleitung

15.02.2015: Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung.