Die PEM-energy GmbH beteiligt sich an der Entwicklung eines Durchführbarkeitsstudie: „Entwicklung einer vorgehängten Fassadenkonstruktion aus textilem 3-D-Gewirk mit Fluiddurchflutung zur Klimatisierung und Energiegewinnung an Gebäuden “

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen
Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.